Was kann Branding leisten?

Ein gut vorbereitetes Branding sorgt dafür, dass Ihre wertvollsten Seiten ins rechte Licht gerückt werden. Auch ein Diamant braucht eine gute Fassung, um seine ganze Brillianz zu zeigen. Ein gelungenes Branding gibt Ihnen diese Fassung.

Sie entscheiden, welche Facetten Sie betonen möchten. Wir erarbeiten wie Sie das erreichen.

Wenn Sie z.B. für Ihren Traumberuf sympathisch wirken möchten, dann gibt es dazu ganz klare Kriterien:

  • Ähnlichkeit
  • Freundlichkeit
  • Schönheit
  • Virilität

Warum hat sich Christoph Lindner ein Beispiel an Jürgen Klopp genommen und sich Haare transplantieren lassen? Weil Virilität auf Sympathie einzahlt.

Nun werden Sie vielleicht sagen, „Natürlich will ich sympathisch wirken! Das ist doch selbstverständlich.“ Falsch. Ein Brand wird komponiert. Sympathie und Kompetenz behindern sich teilweise gegenseitig in ihrer Wirkung. Ein gutes Branding berücksichtigt diese Zusammenhänge.

Es stülpt Ihnen auch nichts über, mit dem Sie nicht leben können. Sie sind ja kein Schmiedeeisen, das man mit vielen präzisen Schlägen und Hitze in jede Form bekommt. Sie sind lebendig und müssen auch innerhalb des Personal Brands wachsen können.

Wie können Sie das Branding vorbereiten?

Bevor Sie sich branden „lassen“, entscheiden Sie bitte genau, wofür sie sich branden lassen möchten. Legen Sie noch nicht fest, wie Sie wirken möchten, nur wobei Ihnen das Branding helfen soll. Welches Ziel wollen Sie erreichen? Wofür möchten Sie bekannt sein? Was soll man über Sie weitererzählen?

Mein zweitbester Tipp: Definieren Sie drei Eigenschaften, die Sie gern verkörpern würden. Jede Rolle kann sehr unterschiedlich geprägt werden. Ihre „Lieblings“–Eigenschaften verraten mir sehr viel über Sie. Es macht meine Arbeit leichter.

Vorurteile und Schubladendenken

Wie oft haben Sie schon gedacht: „Ich will nicht in eine Schublade gesteckt werden.“? Lassen Sie es bitte sein. Branding tut nämlich nichts anderes, als Sie in eine Schublade zu packen. Vorurteile und Verhaltensmuster sind das Material mit dem Branding arbeitet.

Wenn Sie Ihren Besuch meines Branding Seminars oder Einzelcoachings so vorbereiten, werden Sie viel mehr davon haben. Je genauer ich das Ziel kenne, auf das Sie hinarbeiten möchten, desto zielführender können meine Hinweise sein. Sie erhalten ausserdem besseres, viel konkreteres Feedback und Tipps aus der Gruppe. Sie werden überhaupt enorm von den anderen Teilehmer*innen lernen können. Es ist hervorragend, Feedback von vielen und von einem Coach zu bekommen. Meist entdecken die Teilnehmer*innen sehr viel Neues..

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg auf Ihrer Reise zum und mit Ihrem Personal Brand. Ein gelungener Personal Brand ist wie ein gut gebautes Haus. Ein Haus ist Heimat. Wenn das Fundament solide ist, kann man hoch darauf bauen. Solch ein Haus übersteht auch manchen Sturm. Das wünsche ich Ihnen für Ihre Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.