Rhetorik – Buchempfehlungen

Ich werde immer wieder nach Tipps für das Selbststudium gefragt. Hier nun nach Inhalten gegliedert (Buch-)empfehlungen zur Rhetorik. Sachbücher und online-Angebote. Ich bin kein Hörbuchfan. Darum kann ich dazu nichts sagen.

Um sich rhetorisch zu verbessern braucht es stete Übung und Inspiration. Ich hoffe, Sie finden hier etwas davon.

Buchempfehlungen Rhetorik

Buchempfehlungen zu Angstbewältigung – Entspannung

Klopftechnik

Digital – Audio-Downloads

Buchempfehlungen zu Körpersprache

Birkenbihl, Vera: Signale des Körpers: Körpersprache verstehen, 25. Auflage, München, 2014. ( Das beste Buch, um einen Überblick und das Umgehen mit dem Wissen über Korpersprache zu erlangen. Leider schon lange nicht mehr aktualisiert. Dafür aber mit Hinweisen auf die entsprechenden Untersuchungen.)

Gern auch alles von Sammy Molchow.

Buchempfehlungen zu Präsenz + Charisma

Buchempfehlungen zu Psychologie / Überzeugung / (Ideen-)Verkauf

Buchempfehlungen für Stil, Wortschatz, Eloquenz

Perfekte Beispiele für die wichtigsten Stilmittel: Forsyth, Mark: The Elements of Eloquence. How to Turn the Perfect English Phrase, ICON, 2014

Buchempfehlungen Schlagfertigkeit

Saxer, Umberto: Einwandfrei verkaufen. – Derzeit nur gebraucht.

Buchempfehlungen zu den Themen Stimme und Sprechen

  • Amon, Ingrid: Die Macht der Stimme: Mehr Persönlichkeit durch Klang, Volumen und Dynamik, 8. Auflage, München, 2017.
  • Hein, Monika: Sprechen wie der Profi: Das interaktive Training für eine gewinnende Stimme, Frankfurt am Main, 2014.
  • Rossié, Michael: Sprechertraining: Texte präsentieren in Radio, Fernsehen und vor Publikum, 8. Auflage, Wiesbaden, 2017. Großartiges Buch, das sich der hörbezogenen Aussprache und Betonung verschrieben hat.
  • Leider nur noch antiquarisch: Coblenzer, Horst: Erfolgreich sprechen: Fehler und wie man sie vermeidet , 3. Auflage, Wien, 2008.

Buchempfehlung Humor

Helitzer, Mel und Shatz, Mark: Comedy Writing Secrets: The Best Selling Book on How to Think Funny, Write Funny, Act Funny, and Get Paid for It, 3. Auflage, Cincinati, Ohio 2016.

Miscellaneous

Litt, David: Thanks, Obama: My Hopey, Changey White House Years, Manhattan, New York, 2017

Wo kauft man Bücher richtig?

Amazon behält aufgrund seiner Marktmacht 60% des Buchpreises für sich. Das ist das Doppelte von dem, was Ihre Buchhändler*in bekommt. So bleibt weniger für Autor*innen und Verlage übrig. Kaufen Sie darum lokal, wann immer Sie können!

Wie kommen Sie am schnellsten zu Ihrem Buch?

Die telefonische Bestellung bei Ihrer lokalen Buchhändler*in liegt meist schon am nächsten Werktag ab Öffnung für Sie zur Abholung bereit.

Ich bestelle meine Bücher gern bei den jeweils zu meiner Reise passenden Bahnhofsbuchhandlungen wie z.B. Ludwig. Dann habe ich sie pünktlich zur Bahnfahrt vor Ort. Mit Öffnungszeiten zwischen 4:30 und 22:00 Uhr schlagen diese Filialen übrigens jedes Postamt.*

Nachhaltiger Bücherkauf

Ein Weg zu (noch) mehr Nachhaltigkeit ist der Kauf gebrauchter Bücher z.B. über Medimops oder Rebuy. Letzteres ist eine gute Adresse für manchen englischsprachigen Titel.

Werbung?

Bei sämtlichen Buchempfehlungen finden sich Affiliate-Links** zu Amazon. So können Sie die Meinung anderer Leser*innen kennenlernen, bevor Sie ein Buch kaufen. Wenn Sie direkt an Ihre Lieblingsorganisation spenden möchten, aktivieren Sie Amazon-Smile.

*Ich bekomme für diese Empfehlung kein Honorar. Ich schätze den Service von Ludwig einfach seit Jahrzehnten. Sie haben mir so manche Bahnfahrt versüßt und waren beinahe bei jeder Harry Potter Premiere an meiner Seite.

**Sollten Sie doch über Amazon kaufen, bekäme ich eine kleine Provision dafür. Was immer daraus entsteht, spende ich an das Patenprogramm BIFFY.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.