Seminar: Impression Management – Personal Branding

„Wie wirke ich auf andere?“

Das Personal Branding Seminar „Wie wirke ich auf andere?“ biete ich bereits seit 2005 erfolgreich an. In der Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung wurde das Konzept stetig weiterentwickelt.*

Seminarbeschreibung

Wissen Sie wirklich, wie Sie auf andere wirken? Wollen Sie den Eindruck, den Sie vermitteln, bewusster steuern? Dann überlassen Sie Ihre Wirkung nicht weiter dem Zufall. So gibt es keine unliebsamen Überraschungen. Dieses Seminar gibt Ihnen Antworten. Denn Sie erhalten intensives Feedback und klare Veränderungsvorschläge. Mittels Impression Management können Sie im Anschluss Ihre Wirkung steuern.

Ihr Nutzen:

  • eine realistische Selbsteinschätzung
  • mehr Ausstrahlung, Attraktivität, Anziehungskraft, Autorität und Charisma
  • Sicherheit um schneller zielführende Entscheidungen zu treffen
  • konkrete Vorschläge zum Personal Branding
  • Grundelemente persönlichen Stils
  • gesellschaftliche Gewandtheit

Sie lernen, Ihre Wirkung auf andere gezielt zu steuern – Impression Management. Gut auszusehen ist das eine. So aufzutreten, dass man sein Ziel erreicht, ist etwas anderes. Ein gelungenes Branding sorgt dafür, dass andere erkennen, wer Sie sind und wofür Sie stehen. Es hilft Ihnen außerdem dabei, zielführende Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie klar wissen, wie Sie wirken wollen, ist es leichter möglich das Richtige zu tun.

Methoden:

Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Demonstrationen, Videofeedback, Theorieinput

Ein intensives 2-Tages Seminar mit bis zu 15 Teilnehmern. Damit Sie viele unterschiedliche Meinungen hören. in diesem Seminar gibt es kaum Theorieblöcke. Ich erläutere alles am praktischen Beispiel – Ihnen. Auch das Abendessen gehört zum Seminar.

Download Seminarbeschreibung für – „Wie wirke ich auf andere?“

Stellen Sie sich einer Gruppe Fremder und meiner Expertise. Den nächsten Termin finden Sie hier.

Feedback von Fremden

Weil wir uns selbst nicht von außen sehen können, ist es wichtig, ehrliches Feedback zu bekommen. Nicht von Freunden. Die schauen in uns hinein und sehen – wenn wir Glück haben – mit dem Herzen. Freunde kennen uns gut und verzeihen viel. Sie sind schließlich Freunde. Und deshalb sind sie die Falschen, wenn es darum geht: „Wie wirke ich auf andere?“.

Wie wirken Sie auf Menschen, die Ihnen das erste Mal begegnen? Die Sie nicht gut kennen? Wie können Sie diesen Eindruck steuern? Wie mehr Kompetenz ausstrahlen? Wie können Sie freundlicher oder zielstrebiger erscheinen? Diese Fragen beantwortet das Seminar: „Wie wirke ich auf andere?“.

„Ich liebe dieses Thema sehr, weil meine Teilnehmer wirklich Neues über sich und ihre Wirkung erfahren.“

Personal Branding und Impression Management

Der erste Eindruck benötigt weniger als eine Sekunde. Nach einer Minute steht das Urteil. Was können Sie tun, damit Ihre Gesprächspartner*innen Ihre guten Seiten entdecken?.

Branding soll festlegen, wie andere uns sehen. Wenn man an Sie denkt, soll man sich an eine ganz bestimmte, festgelegte „Rolle“ erinnern. „Das ist doch die….“ Auf diese Art sollen die richtigen Aufgaben und Chancen an Sie herangetragen werden. „Da gibt es doch den…“

Impression Management steuert und beeinflusst die Fremdwahrnehmung. Dabei geht es z.B. um die Frage, wie viel Autorität Ihnen zugemessen wird. Für wie kreativ, zuverlässig, zielstrebig hält man Sie? Leider reicht es nicht diese Eigenschaften zu haben. Sie müssen Sie auch verkörpern.

Signature Story

Sie wollen unvergesslich sein und in Vorstellungsrunden bestechen? Beim anschließenden Einzelcoaching (zusätzlich buchbar) entwicklen wir Ihre Signature Story.

*Die Konrad-Adenauer-Stiftung arbeitet seit mehr als zehn Jahren mit mir als Expertin zu diesem Thema zusammen. Im Rahmen von Fachtagungen wie z.B. 2005, Workshops (z.B. 2007) und regelmäßigen Seminaren .