Kategorien
Humor

Warum wirken humorvolle Reden und Präsentationen so gut?

Warum wirken humorvolle Reden und Präsentationen so gut? Humor sorgt dafür, dass Sie besser ankommen. Denn Humor* tut den Zuhörern konkret „gut“. Außerdem weckt Humor den Wunsch nach mehr. Und das nicht nur im übertragenen Sinn. Mit einer humorvollen Rede profitieren Sie von all den positiven Effekten, die Humor hat.

Kategorien
Rhetorik schlagfertigkeit Übung

So werden Sie wortgewandt. Wie Sie Ihren aktiven Wortschatz erweitern – elf Methoden

wortgewandte Menschen haben einen großen aktiven Wortschatz. Um wortgewandter zu werden, können Sie eine oder mehrere der folgenden elf Methoden verwenden. Sie können damit gezielt Ihren Wortschatz erweitern oder generell. Je mehr Sie üben, desto schneller werden Sie wortgewandt werden.*

Kategorien
Testimonial

Was einen Rhetorik Coach glücklich macht

Kategorien
Rhetorik

Rhetorik – Buchempfehlungen

Ich werde immer wieder nach Tipps für das Selbststudium gefragt. Hier nun nach Inhalten gegliedert (Buch-)empfehlungen zur Rhetorik. Sachbücher und online-Angebote. Ich bin kein Hörbuchfan. Darum kann ich dazu nichts sagen.

Kategorien
Redeangst

Redeangst überwinden – 15 Methoden

Hier finden Sie mehr als 15 verschiedenen Methoden, mit denen Sie ihr Lampenfieber und Ihre Redeangst überwinden können. Gewinnen Sie endlich Freude am Reden und Präsentieren durch Entspannung à la Carte!

Kategorien
Sympathie

Sympathisch zu wirken lohnt sich

Sympathie ist gefährlich und nützlich

Sympathische Menschen werden allgemein für intelligent, gebildet, aufrichtig und vertrauenswürdig gehalten. Ein typischer Haloeffekt. Im engeren Sinn bedeutet jemanden sympathisch zu finden schließlich nur, ihn nett und freundlich zu finden, sich in seiner Gesellschaft wohl zu fühlen. Von solchen Mitmenschen nur das Beste anzunehmen zu wollen, kann gefährlich sein.

Kategorien
Feedback Team

Fünf einfache Feedbackregeln für Feedbackgeber

Feedback zu geben lohnt sich nur, wenn Ihr Gegenüber das Feedback annehmen kann. Formulierungen sind darum wichtig. Harsche Verurteilungen nützen niemandem. Hier kommen die fünf wichtigsten Feedbackregeln.

Kategorien
Redeangst Übung

Mit Power Poses gegen Redeangst

Was sind Power Poses?

Power Poses sind machtvolle, expansive Haltungen und Gesten. Der Begriff wurde von der in Harvard lehrenden Wissenschaftlerin Amy Cuddy geprägt. Nimmt man für mindestens zwei Minuten eine Power Pose ein, wird man sicherer und fühlt sich selbstbewusster.

Kategorien
Redeangst Kniff Körpersprache

Fünf einfache Strategien gegen Lampenfieber

Viele der aus Lampenfieber geborenen Gewohnheiten sind schädlich. Denn Sie lassen uns inkompetent und unglaubwürdig erscheinen. Tatsächlich befeuern Sie das Lampenfieber sogar. Darum ist (Rede-)Angst kein guter Ratgeber. Doch schon fünf kleine Veränderungen helfen, das Lampenfieber abzukühlen. Auf das richtige Maß abzukühlen. Und damit gleichzeitig kompetent und glaubwürdig zu wirken.

Kategorien
schlagfertigkeit Humor Kniff

Frauenfeindliche Witze kontern

Es fängt mit netten Witzen an und plötzlich überbieten sich die Anwesenden im Erzählen frauenfeindlicher Witze. Einer schlimmer als der andere. Was harmlos genug anfängt mündet oft genug irgendwann in Beleidigungen. Lachen Sie nicht mit. Lassen Sie es nicht so weit kommen.

Frauenfeindliche Witze gehen zu weit. Wo Sie die Grenze setzen, ist Ihnen überlassen. Im Folgenden geht es darum, wie Sie es tun.